Schreibaschram

– eine Klostersimulation für Schreibende

Teilnahme

Der nächste Schreibaschram für Doktoranden, Post-Docs und andere Menschen mit anspruchsvollen Schreibprojekten findet von 2.-9- Oktober 2016 am Nordkolleg Rendsburg statt. Buche jetzt einen Schreibtisch! 

Bildschirmfoto 2016-03-29 um 21.18.10.png

Der Schreibaschram ist ein Training für konzentriertes Schreiben. Er folgt der Idee, dass die Herausforderung des Schreibens mit der Technik des klösterlichen Lebens produktiv bewältigt werden kann. Ziel ist es, Dir ein optimales Arbeitsumfeld zu bieten, um tief in Dein Schreiben einzutauchen: Der Schreibaschram lädt ein, Dich aus Verpflichtungen zurückzuziehen und Dich ganz Deiner Arbeit hinzugeben. Der Tagesablauf in diesem “Retreat” ist festgelegt und berücksichtigt das Bedürfnis nach Bewegung, gesunder Ernährung, Austausch und Erholung. Neben dem direkten Text-Ergebnis der intensiven Arbeitszeit wirst Du Deine Schreibkompetenz nachhaltig erweitern: Du lernst die Logik Deiner persönlichen Produktivität näher kennen lernen, wirst Deine Selbstorganisation verbessern und Deine Ressourcen für Schreiberfolg effektiver nutzen.

Bitte beachte für Dein “Klosterleben”:

» Die Tagesstruktur ist für alle verbindlich

» Das Internet steht nur sehr begrenzt zur Verfügung (60min)

5 Kommentare to “Teilnahme”

  1. V. Jhe sagt:

    Hallo,
    sehr interessant. Was kostet denn eine Teilnahme?
    Liebe Grüße, Reni (Regisseurin und Autorin im Studium)

  2. Melanie sagt:

    Hallo! habe mich gerade für September angemeldet und überlege nun, das eventuell als Bildungsurlaub zu beantragen, kann den Kurs aber in der deutschlandweiten Datenbank nicht finden. Soweit ich verstanden habe, brauche ich dann ein Zertifikat, dass ich mit einreichen muss, oder? Vielen Dank schon einmal und viele Grüße, Melanie

    • Liebe Melanie, ich habe Deine Frage an die Universität der Künste weitergeleitet, denn ich kann sie nicht beantworten. Jennifer Uhlenbrok meldet sich bei Dir zu dieser Frage. Freue mich Dich im September kennen zu lernen! Herzlich, Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 153 Followern an